< Anmeldung FOS BOS
23.03.2017 |

Als dann der Frühling...

Als dann der Frühling im Garten stand / Das Herz, ein seltsam Sehnen empfand / Und die Blumen und Kräuter und jeder Baum / wachten auf aus dem Wintertraum / Schneeglöckchen und Veilchen hat über Nacht / der warme Regen ans Licht gebracht / Aus Blüten und dunkler Erde ein Duft / durchzog wie ein sanftes Rufen die Luft. (Percy Bysshe Shelley 1792-1822)