Ausbildungsbegleitende Förderangebote

Um Jugendliche und Ausbildungsbetriebe auf dem Weg zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu unterstützen, bieten die Beruflichen Schulen Landsberg ein Unterstützungsangebot. Das Angebot umfasst u.a.:

  • Nachhilfeunterricht
  • Sprachunterricht
  • Sozialpädagogische Begleitung
  • Unterstützung bei Problemen im sozialen Umfeld

Speziell ausgebildete Lehrkräfte helfen Schülerinnen und Schüler in Fachklassen bei der Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, sind teils im Unterricht dabei oder geben Nachhilfe und unterstützen die Jugendlichen bei der Bewältigung des Fachwortschatzes.

Darüber hinaus haben wir eine Schüler-Schüler-Nachhilfe: Motivierte und engagierte Schülerinnen und Schüler in der Klassengemeinschaft oder in einer höheren Jahrgangsstufe treffen sich stundenweise, um Unterricht nachzubesprechen oder Übungen abzuhalten. Dies geschieht auf Grundlage einer Vereinbarung, die bei unserer Jugendsozialarbeit getroffen wird. Die Stunden werden protokolliert und die nachhelfende Schülerin oder der nachhelfende Schüler werden dafür aus Mitteln der Sparkassenstiftung entlohnt.

Daneben gibt es Angebote der Agentur für Arbeit, wie die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH) und Angebote anderer Träger, die wir bei Bedarf vermitteln.

Für unsere Förderangebote wurde den BSL 2019 der Hidden Movers Award verliehen. Der Hidden Movers Award ist eine Initiative der Deloitte-Stiftung mit dem Ziel, Bildungsinitiativen in Deutschland zu entdecken, bekannt zu machen und langfristig zu fördern.