Seminararbeit FOSBOS 13

Für die Jahrgangsstufe 13 der FOSBOS ist eine schriftliche Seminararbeit anzufertigen. Hierfür wählen Sie ein fachbezogenes oder fächerübergreifendes Thema innerhalb einer Seminargruppe. Ziel der Arbeit ist es, ein gestelltes Thema unter dem Gesichtspunkt der Studienanforderungen zu erarbeiten, d.h.:

  • ein gewähltes Thema klar zu erfassen und selbständig zu bearbeiten
  • notwendige Literatur bzw. das notwendige Material zu beschaffen
  • die Inhalte sinnvoll zu gliedern sowie sprachlich einwandfrei und verständlich zu formulieren
  • richtig und einheitlich zu zitieren (= Nachweis der Literaturarbeit)
  • die Ergebnisse in einem vorgegebenen Umfang und konkreter äußerer Form darzustellen

Die Seminararbeit besteht aus Seminarphase, schriftlicher Ausarbeitung und Präsentation samt Diskussionsführung. Die Seminarphase umfasst 60 Stunden (ohne 2. Fremdsprache), beginnt nach den schriftlichen Fachabiturprüfungen und endet mit dem laufenden Schuljahr!

Die schriftliche Arbeit hat einen Umfang von ca. 15 Seiten. Hier wird auf Themen- und Problemerfassung, Gliederung, Quelleneinsatz, sprachlichen Ausdruck mit Zitiertechnik sowie das eigene wertende bzw. vergleichende Ergebnis geachtet. Bewertet werden Seminarphase, schriftliche Ausarbeitung und Abschlusspräsentation samt Diskussionsführung.
Thema und Gesamtergebnis der Seminararbeit sind im Abschlusszeugnis der FOSBOS 13 als eigenständiges Pflichtfach ausgeschrieben und werden auch als solches gewertet. Ist einer der drei Teilbereiche mit 0 Punkten gewertet, so ist die gesamte Seminararbeit mit 0 Punkten zu bewerten.

Powerpoint der Einführungsveranstaltung

Info für externe Bewerber zur FOSBOS13:

  • Var 1: Auf Antrag ist die Teilnahme an der Seminarphase nach den schriftlichen Fachabitur-Prüfungen bis zum Schuljahresende möglich - und empfehlenswert, da hier bereits wesentliche Grundlagen zum wissenschaftlichen Arbeiten und zum jeweiligen Rahmenthema erarbeitet werden.
    (Probezeit "PZ" in der FOSBOS 13 entfällt dann!)

  • Var 2: Wer als als sog. "Quereinsteiger" (PZ bis zum 15.12.) erst mit Beginn der FOSBOS 13 in das Seminarfach einsteigen kann (z.B. als Auszubildende/r in einem z.T. noch verpflichtenden Arbeitsverhältnis) soll mindestens an den unter Terminen angegebenen Pflichtveranstaltungen zum Seminar-Ablauf, Gruppeneinteilung und Themenvergabe teilnehmen.